Ratebild

So schnell vergeht die Zeit. Unsere erste Ostseewoche ist schon längst herum. Wir haben nur noch wenige Tage Urlaub vor uns und müssen schon bald ans Koffer packen denken.

Vorher hatten wir aber hoffentlich noch ein paar wunderbare Tage an der seit heute etwas abgekühlten Küste.

Jahreszeitenwechsel

Es fühlt sich derzeit ein wenig wie Herbst an, wenn man hier vor die Tür tritt. Die Luft ist spürbar kühler als in den Tagen davor und es regnet zwischendurch. Vor allem weht manchmal ein heftiger Wind, was es sich wie Herbst anfühlen lässt.

Aber auch im Herbst kann man an der Ostsee tolle Sachen unternehmen. Außerdem tut ein Pausentag zwischendurch gut. Das sahen auch Söhnchen und seine Kitafreundin so, die gestern gar nicht erst vor die Tür wollten, sondern nur im Haus spielen. Es kostete ziemliche viel Überredungskunst, die zwei wenigstens in den Garten zu locken.

Wie sich eben schon andeutete, hatten wir für ein paar Tage Besuch von Freunden bekommen. Das war eine angenehme Überraschung. Vor allem fürs Söhnchen, das so eine quirlige Spielkameradin bekam. (Auch wenn Mädchen offiziell natürlich immer noch uncool sind…)

Kinderkunst

Einen positiven Nebeneffekt hatte der Mädchenbesuch (der heute wieder abgereist ist) auf jeden Fall: Seit Söhnchen hier wieder allein umherwuselt, malt und bastelt er gern. Er hat heute schon diverse Bilder gemalt. Das bin ich überhaupt nicht gewöhnt!

Eines der Werke sieht so aus:

ratebild

Und? Erkannt, was darauf zu sehen ist? Rate doch mal! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.